Dogon-Mädchen in Doundjourou.
aktualisiert:  8. Januar 2012
Home

Hauke Olaf Nagel: »Maliennes − 20 Portraits« (Edition Satimbe, Kiel/Hamburg 2011)

Ein karitatives Bildband-Projekt zugunsten der Schulförderung im Dogonland. Mit einem einem Vorwort von Fatoumata Siré Diakité, Botschafterin der Republik Mali in Deutschland.

>>> Der gesamte Verkaufserlös – mind. 18,00 Euro bzw. 12,50 Euro pro Buch (je nach Ausstattungsvariante, siehe unten) – kommt den Schulförderprojekten von Dogon-Schulen e. V. zugute. <<<

Der aufwändig gestaltete Bildband portraitiert in formatfüllenden Duplex-Fotografien 20 Malierinnen, denen Hauke Nagel auf seinen Mali-Reisen seit 1996 begegnet ist. Die eindrucksvollen Portraits sind mit biographischen Skizzen versehen - ein Buch, das der unglaublichen Lebensleistung und dem langsam erwachenden Selbstbewusstsein der maliennes zur Ehre gereichen soll.

Klappentext: Aller Mühsal und allen Glückshemmnissen zum Trotz - die malischen Frauen erheben sich über ihr Schicksal mit unvergleichlicher Würde. Sie wissen insgeheim, dass sie das Rückgrat einer um Identität und Zukunft ringenden Gesellschaft bilden; und diese Gewissheit scheint auf in ihrer stolzen Anmut und in der so seltsam berückenden Kraft ihres Wesens. (H. Nagel)

Zwei Ausstattungsvarianten:

Limitierte SONDERAUSGABE - im lasergravierten Holzeinband mit eigens entwickelter Spannstabbindung; noch 24 von 101 Exemplaren verfügbar (Bild rechts). Preis: 45,00 € (zzgl. 5,20 € Porto + Verpackung) - davon 18,00 € Spende.

BROSCHUR-Ausgabe - mit vierfach gerillter Klebebindung (Bild rechts oben). Preis: 29,90 € (zzgl. 5,20 € Porto + Verpackung) - davon 12,50 € Spende.

BUCHBESTELLUNG per Email an die Edition Satimbe oder telefonisch unter 040/7254-1520 (Anrufbeantworter).

 

Die Broschur-Ausgabe für 29,90 € (zzgl. Porto) mit 12,50 Euro Spendenerlös pro Buch.
Die Sonderausgabe für 45,00 € (zzgl. Porto): Holzeinband mit exklusiver Spannstabbindung (karitativer Erlös: 18 Euro pro Buch).