Hauke Nagel übergibt dem Direktor in Adjiou Bücher und Hefte für zwei Schulklassen (2010).
aktualisiert: 29. November 2013
Home

Projekt-Dokumentation

Samstag 25. Oktober 2014 Ruanda: 100 Federtaschen für Ntarama

Die Vorschule von Ntarama/Ruanda, für die wir seit 2012 einen Spielplatz und eine Toilettenanlage errichtet haben, hat im September 100 gefüllte Federtaschen für alle Mädchen und Jungen erhalten: mit Bunt-, Blei- und Wachsmalstiften, Kinderscheren, Radiergummi, Anspitzer, Geodreieck usw - kurz: mit vorschulischen Unterrichtsmaterial, das in Ruanda nicht oder nur überteuert erhältlich ist.

Samstag 25. Oktober 2014 2014: Schulbibliothek in Djimerou

Im Oktober wurde in Djimerou die erste Schulbibliothek des Dogonlandes fertiggestellt. Nun ist dort mittlerweile ein richtiges kleines "Schulzentrum" entstanden: 120 Kinder in vier Klassenräumen und eine Bibliothek mit Schul-, Jugend-, Bilder und Sachbüchern zum Lesen, Lernen und Schmökern.

Die neue Schulbibliothek in Djimerou ...
... mit einem Bücher-Leseraum und einem kleinen Lehrerbüro.
Das Mobiliar kurz nach der Anlieferung; in Kürze erwarten wir die Buchausstattung.
Rechnenüben auf den langlebigen Holztäfelchen.
Stabile Schulmöbel - hergestellt von lokalen Handwerkern im Dogonland.