Hauke Nagel übergibt dem Direktor in Adjiou Bücher und Hefte für zwei Schulklassen (2010).
aktualisiert: 29. November 2013
Home

Projekt-Dokumentation

Freitag 12. November 2010 2011: Schulbau in Samani

In Samani wurde 2011 eine neue Dorfschule eingeweiht: mit zwei komplett möblierten Klassenräumen, Lehrbüchern und didakischem Material. 74 Mädchen und Jungen lernen seither unter optimalen Bedingungen.

Das neue Schulgebäude in Samani, eingeweiht im Sommer 2011.
Einer der beiden neuen Klassenräume.
Schüler in Samani - neue Chancen durch eine richtige Schule.

Freitag 12. November 2010 2011: Schulbau in Dobolo

In Dobolo platzt die Grundschule aus allen Nähten. Die Erstklässler müssen in einem provisorischen Lehmverschlag unterrichtet werden. Im Sommer 2011 wurde ein neues kleines Schulgebäude mit zwei komplett eingerichteten Klassenzimmern eingeweiht.  

In diesem Lehmverschlag wurden bis 2011 die Erstklässler in Dobolo unterrichtet.
Das neue komplett eingerichtete "Petite École à Dobolo".
Erstschreibunterricht auf kleinen Holztäfelchen.
Rechnenüben auf den langlebigen Holztäfelchen.
Stabile Schulmöbel - hergestellt von lokalen Handwerkern im Dogonland.